Plus
Sinzig

4000 Euro für fünf betroffene Vereine: Club der Tischtennissenioren spendet

Die Flutkatastrophe an der Ahr hat auch zahlreiche Sportstätten vernichtet und viele Vereine hart getroffen. Dies gilt auch für die Tischtennisszene in der Region. Für einen Lichtblick sorgten nun die Vertreter des Club der Tischtennis-Senioren in Deutschland. Denn deren Ehrenpräsident Conny Steinkämper aus Bonn und Gerd Hilgert aus Trier, zuständig für den neuen Tischtennisverband RTTVR, übergaben im Sitzungssaal des Sinziger Rathauses eine Spende von 4000 Euro.

Von Bernd Linnarz Lesezeit: 1 Minuten