Archivierter Artikel vom 19.12.2016, 16:24 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

2. Bezirksliga: Besonders der TTC Kripp überrascht bislang positiv

In der 2. Tischtennis-Bezirksliga hat es in der Hinrunde der Saison eine spannende und turbulente Halbrunde gegeben. Im Rennen um die Meisterschaft sind noch drei Mannschaften. Zum einen Halbzeitmeister TTC Karla, der ebenso 17:3 Zähler aufweist wie die SG Sinzig/Ehlingen II. und dann ist ja noch mit 15:5 Zählern die stark verjüngte Mannschaft der TTG Kalenborn/Altenahr im Rennen.

Lesezeit: 2 Minuten