Waldböckelheim

1. Rheinlandliga: TuS ist klarer Außenseiter

Zum Abschluss der Hinrunde in der 1. Rheinlandliga bekommen es die Tischtennisspieler der TuS Waldböckelheim noch einmal mit einem Brocken zu tun. Zu Gast ist am heutigen Samstag, 19 Uhr, die ungeschlagene TTG Daun-Gerolstein.

„Im Normalfall haben wir keine Chance“, sagt TuS-Spielführer Heiko Kehl. „Aber auch die TTG muss erst einmal in Waldböckelheim gewinnen.“ Die Gastgeber müssen erneut auf Marius Domann, ihre Nummer eins, verzichten, was die Aufgabe nicht einfacher macht. Für Kehl ist das Team aus Daun klarer Titelfavorit, weil es durchweg gut besetzt ist. „Selbst wenn im vorderen Paarkreuz einmal einer versagt, fangen das die Spieler in der Mitte oder hinten auf“, verdeutlicht der Spielführer. ga