Plus
Grenzau

0:3 gegen Ochsenhausen: Grenzau geht im letzten Heimspiel der Saison leer aus

Niederlage im letzten Heimspiel der Saison für den TTC Zugbrücke Grenzau: Die Westerwälder verloren in der Tischtennis-Bundesliga vor 340 Zuschauern mit 0:3 gegen den Tabellenvierten TTF Liebherr Ochsenhausen. Die Gastgeber konnten den überraschenden Erfolg aus dem Hinspiel also nicht wiederholen.

Lesezeit: 2 Minuten
Der 3:2-Sieg in Ochsenhausen - gleichwohl noch in anderer personeller Konstellation eingefahren – war für die Brexbachtaler die größte Überraschung der Hinrunde. Doch beim Wiedersehen im verschneiten Westerwald ließen die Gäste keinen Zweifel aufkommen, wer diesmal den Tisch als Sieger verlassen würde. Und das, obwohl Ochsenhausen am Freitag in einem ...