Archivierter Artikel vom 03.04.2020, 16:28 Uhr
Bad Neuenahr

Zwischen Hoffnung und Beklommenheit: Kann die Senioren-DM in Bad Neuenahr stattfinden?

Als jetzt die Verschiebung der Olympischen Spiel in Tokio tatsächlich beschlossene Sache war, hat Annette Bartsch mit einer gewissen Beklommenheit dann doch betreten schlucken müssen. Nicht, dass sie eine über die Maßen besonders innige Beziehung zu diesem sportlichen Großereignis hätte. Die hat sie aber zu den Deutschen Tennismeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Bad Neuenahr – Kunststück. Klar, sie ist die Turnierdirektorin. Und diese Traditionsveranstaltung beim HTC Bad Neuenahr soll in diesem Jahr zum 67. Mail im Lennépark über die Bühne gehen. Und zwar zu der Zeit, in der auch in Tokio die Sportler aus aller Welt um olympische Medaillen hätten kämpfen sollen: vom 21. Juli bis 2. August.

Marcus Pauly Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net