Archivierter Artikel vom 14.02.2016, 15:00 Uhr
Plus
Oberdürenbach

Zittersieg für Anna-Lena Friedsam in Dubai – Zur Qualifikation fehlt noch ein Erfolg

Tennisprofi Anna-Lena Friedsam (Oberdürenbach) hat bei der Qualifikation zum WTA-Turnier in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) die dritte Runde erreicht. Nach einem klaren 7:5, 6:1 gegen die Russin Evgeniya Rodina (WTA-Nummer 98) mühte sich die 22-Jährige in Runde zwei in 2:12 Stunden zu einem 7:6 (7:2), 2:6 und 7:6 (8:6) gegen die Chinesin Qiang Wang (WTA-Nummer 94). Gegen die hatte Friedsam zuletzt bei den Australian Open noch glatt mit 6:3 und 6:4 gewonnen. Diesmal hatte die Nummer 52 der Welt weitaus mehr Mühe, dreimal lag sie im dritten Satz schon mit Break vor, dreimal glich die Chinesin aus. Im Tiebreak musste Friedsam sogar einen Matchball abwehren. In der dritten und entscheidenden Qualifikationsrunde trifft sie nun auf die Bulgarin Tsvetana Pironkova (WTA-Nummer 93).