Archivierter Artikel vom 27.06.2016, 17:29 Uhr
Plus
Oberdürenbach

Wimbledon: Anna-Lena Friedsam kommt im Eiltempo weiter

Das lief dann doch viel glatter als erhofft: Im Eiltempo ist Tennisprofi Anna-Lena Friedsam am Montag beim Turnierklassiker in Wimbledon/England in die zweite Runde eingezogen. Die 22-jährige Oberdürenbacherin setzte sich zum Auftakt bei diesem Grand-Slam-Turnier klar mit 6:4, 6:0 gegen Zarina Diyas aus Kasachstan durch. Nach nur 1:13 Stunden verwandelte sie ihren vierten Matchball. Zu den ersten Gratulantinnen zählte die deutsche Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner.

Lesezeit: 2 Minuten