Bad Kreuznach

Wechsel von Asche auf Rasen

Das Männer-Finale der offenen Stadtmeisterschaft von Bad Kreuznach hatte einiges zu bieten. Zum einen war es ein vereinsinternes Duell, standen sich in Oliver Rozehnal und Henry Kasche doch zwei Tennis-Asse des VfL Bad Kreuznach gegenüber. Zum anderen war es ein Match unterschiedlicher Altersklassen. Kasche, der nach längerer Verletzungspause auf der Anlage des TC Blau-Weiß Bad Kreuznach ein erfolgreiches Comeback gab, ist Jahrgang 2003, sein Finalgegner zwölf Jahr älter. Dass sie sich im Endspiel gegenüberstanden, überraschte kaum, immerhin war Kasche an Position vier eingestuft, Rozehnal weist Leistungsklasse 8 auf und war somit der Topgesetzte.

Tina Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net