Archivierter Artikel vom 01.10.2018, 20:03 Uhr
Bad Kreuznach

VfL-Talente belohnen ihren Trainingsfleiß mit Meisterschaft

Mit 8:0 Punkten hat sich die U12-Tennis-Mannschaft des VfL Bad Kreuznach souverän die Meisterschaft in der B-Klasse und den Aufstieg in die A-Klasse gesichert. Bei einem Matchverhältnis von 51:5 Spielen gingen lediglich ein Einzel und ein Doppel verloren.

Da fast alle Jungs und Mädels nächstes Jahr noch in der U12-Mannschaft spielen dürfen, ist sich das Trainerteam um Achim Heim und Branko Cacic sicher, dass das Team auch im nächsten Jahr in der höheren Spielklasse angreifen kann. „Wir sind stolz auf unsere Jungs und Mädels“, sagte Trainer Achim Heim und ergänzte: „Alle haben sich belohnt, weil sie fleißig trainiert haben.“ Über die Meisterschaft freuen sich (von links) Trainer Achim Heim, David Schmeiler, Jaron Wolf, Joel Marquis, Pablo Gonzalez, Ben Alteheld, Luca Neubauer, Alexander Tews, Mustafa Hotaki, Trainer Branko Cacic und Caroline Huck. Foto: VfL Bad Kreuznach