Bad Kreuznach

Ungeschlagen zum Meistertitel: VfL-Zweite bejubelt Aufstieg

Die zweite Männer-Mannschaft des VfL Bad Kreuznach hat es geschafft: Sie ist ungeschlagen Meister der Tennis-A-Klasse geworden und steigt in die A-Klasse auf. Im gesamten Saisonverlauf gab das Team nur vier Spiele ab. Mit jeweils 6:0 gewann das VfL-Team gegen Bad Salzig, Feilbingert und Bad Sobernheim.

Ungeschlagen zum Meistertitel: VfL-Zweite bejubelt Aufstieg
Foto: Klaus Castor

Gegen Nahbollenbach und Vollmersbach hieß es jeweils 5:1, und gegen den stärksten Konkurrenten um den Aufstieg, Koblenz-Karthause, setzten sich die Salinental-Asse nach hartem Kampf mit 4:2 durch. Hervorzuheben ist Spitzenspieler Christian Winchenbach, der in allen Einzel- und Doppelspielen eine reine Weste behielt. Über den Erfolg freuen sich (von links) Marc-Niclas Janz, Daniel Zimmermann, Fabian Seidenspinner, Christian Winchenbach, Timo Jost, Philipp Anheuser, Jan Soltau und Kapitän Sebastian Busse. Auf dem Foto fehlen Niclas Brüssel und Luca Dietz. red Foto: Klaus Castor