Archivierter Artikel vom 26.10.2020, 15:14 Uhr
Simmern

Ü 35-Weltmeisterin gewinnt endlich auch in Simmern

Sie ist die Dauerbrennerin beim Rheinland-Cup im Sportpark Simmern und war schon vor 20 Jahren als Teenager im Hunsrück am Start – der Titel in Simmern blieb Steffi Bachofer vom TC Bernhausen (Baden-Württemberg) aber immer vergönnt. Oft scheiterte sie im Viertel- oder Halbfinale, 2016 und 2018 verlor sie erst im Endspiel. Nun hat Bachofer im Alter von 36 Jahren nach einer reifen Leistung und ohne Satzverlust endlich zum ersten Mal den Rheinland-Cup in Simmern gewonnen. Bei den Männern setzte sich mit dem 24-jährigen Leon Hoeveler aus Hanau ein ungesetzter Spieler am Ende knapp durch.

Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net