Koblenz

Tennisverband Rheinland: Höhere Beiträge sind unumgänglich

Es wurde ja auch Zeit. „Endlich eine Frau“, war bei der der Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Rheinland aus dem Kreis der Delegierten nach der Wahl von Sandra Beyl aus Lahnstein zur Jugendwartin zu hören. Ebenso einstimmig fiel das Votum für eine Erhöhung der Beiträge aus. Es war der zweite Schwerpunkt der Versammlung auf der Koblenzer Karthause.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net