Simmern

Tennis: Es ist wieder Zeit für den Rheinland-Cup

Robin Lay aus Reutlingen, Nummer 160 in der deutschen Tennis-Rangliste, und Leah Luboldt aus Mönchengladbach, Nummer 124 in Deutschland, haben es gerade so durch ihr Ranking geschafft, die am Donnerstag um 9 Uhr beginnende Qualifikation beim mit 5000 Euro dotierten Optik-Bertleff-Rheinland-Cup im Sportpark Simmern zu umgehen. Lay und Luboldt stehen in den Hauptfeldern bei den Männern und Frauen, am Freitag beginnt ab 9 Uhr die erste Runde. Mit dabei sind dann auch die Hunsrücker Asse Marco Lauderbach, Janina Berres und Lena Lauderbach, die per Wildcard im erlesenen Hauptfeld stehen.

Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net