Archivierter Artikel vom 21.06.2017, 16:01 Uhr
Siershahn

TC Siershahn fertigt Buchschlag im Eilverfahren ab

Volles Programm für die Tennis-Routiniers des TC Siershahn: Die beiden Regionalligamannschaften hatten es auf eigener Anlage mit dem TV Buchschlag und dem TC BG Rastatt zu tun. Auch ohne die verletzten Willi Hagner, Horst Bitschkus und Hans-Erich Hess gewann die erste Garnitur mit Zdenek Suchomel (Foto), Jairo Velasco-Ramirez, Dieter Roth und Werner Ogrzall mit 6:0 gegen einen total überforderten TV Buchschlag. Lediglich Kapitän Roth benötigte einen dritten Satz, den er aber souverän im Champions Tiebreak mit 10:4 gewann.

Die zweite Mannschaft der Siershahner hat durch sein 3:3-Unentschieden gegen Rastatt bereits einen Spieltag vor Saisonende den Klassenverbleib gesichert und somit den TC Bad Ems und die Landeshauptstädter vom TSC Mainz in die Süd-West-Liga geschickt. Foto: René Weiss