Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 13:02 Uhr
Plus
Ingelheim

Stern im Halbfinale

Die Tennis-Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jungsenioren und Senioren hatten an drei Tagen in Ingelheim wieder einiges an kurzweiliger Unterhaltung zu bieten. Gut 110 Teilnehmer kämpften in zwölf Altersklassen der Frauen und Männer um die begehrten Titel. Die Erkenntnis: Selbst als Nummer eins der Setzliste ist der Turniersieg alles andere als ein Selbstläufer, insgesamt setzten sich nur viermal die topgesetzten Spieler am Ende tatsächlich auch durch. Bei den Männern 70 unterlag Dietmar Stern (TC Siershahn) als Nummer eins im Tableau Vorjahressieger Eckard Kärcher (TSC Mainz) mit 6:7, 2:6.

Die Siegerliste: Roman Garzorz (TC BW Bad Ems, M 30), Lars Wellmann (TC Oberwerth Koblenz, M 40), Frank Bohlender (TC SW 1896 Landau, M 50), Wolfgang Gimbel (TC Forst, M 55), Robert Murton (TC SW 1896 Landau, M 60), Michael Struth (TC Rhein-Lahn Lahnstein, M 65), Michael Engel (TSC Mainz, M 70), Katharina Sitko (TC BW Bad Breisig, F 40), Jolanta Bojko (TC Gensingen, F 50), Karin Moske (TC Bad Dürkheim, F 55), Marion Weitzel (TSC Mainz, F 60) und Heike Türk-Fischer (TC Bad Dürkheim, F 65).