Staudt

Staudter Frauen 30 steigen auf: Als Meister geht es in die Rheinlandliga

Dieser Aufstieg kam für alle überraschend und war nicht geplant, umso größer fiel die Freude bei den Frauen 30 des TC Staudt aus. Die Mannschaft spielte ihre erste Saison in der A-Klasse nach dem Aufstieg aus der B-Klasse im vorigen Jahr.

Von Marco Rosbach
Die Frauen 30 des TC Staudt schlagen im nächsten Jahr in der Tennis-Rheinlandliga auf. Foto:  TC Staudt
Die Frauen 30 des TC Staudt schlagen im nächsten Jahr in der Tennis-Rheinlandliga auf.
Foto: TC Staudt

Die Bilanz konnte sich sehen lassen: Drei Siege und zwei Unentschieden brachten 8:2 Punkte und die Meisterschaft vor den Verfolgern DJK Kruft/Kretz und TC Mallendarer Berg (beide 7:3 Punkte). Eine wichtige Stütze über die Saison hinweg war den Frauen ihr Trainer Heinz Wagner, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite stand. Den Aufstieg machten die Staudterinnen am letzten Spieltag in Kruft durch zwei Siege in den Doppeln im Champions-Tiebreak perfekt. Am Erfolg des TC Staudt beteiligt waren Cordula Hetzel, Ulrike Krüger, Jowika Teler, Simone Kleinz, Julia Schreiner-Wilhelmi, Ann-Kathrin Elsner, Christina Engels und Kathrin Stein.