Archivierter Artikel vom 06.07.2020, 16:34 Uhr
Rüdesheim

Spvgg Nahbollenbach gewinnt Krimi in Rüdesheim

Die Tennis-Männer 40 der Spvgg Nahbollenbach haben sich mit einem Krimi-Sieg an die Spitze der C-Klasse gesetzt. Beim VfL Rüdesheim siegten sie mit 10:4. Christoph Emrich (Foto) bescherte seinem Team mit einem 5:7, 6:1 und 10:8 das 4:4 nach den Einzeln.

Zudem hatte Arndt Heitmann mit 7:5, 6:2 gewonnen. In den extrem umkämpften Doppeln musste nun ein Sieg her, um das Team-Remis abzusichern. Die Nahbollenbacher schafften aber das Kunststück, beide Paarungen zu gewinnen und so sämtliche Punkte mit nach Hause zu nehmen. Emrich und Michael Greber landeten ein 7:5, 6:4, und Heitmann sowie Peter Kuhn verließen mit einem 6:4, 7:5 den Court. Wie für viele andere Tennisteams steht nun für die Nahbollenbacher die Sommerpause an, ehe es am 23. August weitergeht. olp Foto: Anna Greber