Archivierter Artikel vom 22.07.2016, 16:04 Uhr
Plus
Simmern

Sportpark und TG Simmern machen gemeinsame Sache

Der Sportpark Simmern und die Tennisgemeinschaft Simmern veranstalten zum ersten Mal gemeinsam den Hunsrück-Cup. Seit gestern läuft die neuntätige Veranstaltung, die letzten Endspiele finden am kommenden Samstag statt. Höhepunkt der Turniertage in Simmern ist das nationale Ranglistenturnier für Männer und Frauen – zu den Teilnehmern gehören mit der Riegenrotherin Janina Berres (Sportpark) und dem Maisborner Marco Lauderbach (TSV Schott Mainz) auch die besten Tennis-Asse aus dem Hunsrück.

Lesezeit: 1 Minuten