Archivierter Artikel vom 27.06.2016, 14:58 Uhr
Eitelborn

Spitzenspielerin Ute Gilberg punktet fleißig für SG Eitelborn/Lahnstein

In der Verbandsliga der Frauen 40 hat die SG Eitelborn/Lahnstein mit einem ebenso deutlichen wie ungefährdeten 17:4-Erfolg beim Schlusslicht TC Erlenbach ihr Punktekonto ausgeglichen. Spitzenspielerin Ute Gilberg (Foto), die auch Vorsitzende des TC Eitelborn ist, gewann dabei ihr Einzel gegen Cosima Melchior mit 6:4 und 6:2 und blieb auch im Doppel an der Seite von Simone Wernecke gegen Andrea Melchior/Sabine Diewald beim 6:1 und 6:2 ohne Satzverlust. Foto: Andreas Hergenhahn