Archivierter Artikel vom 27.05.2020, 16:07 Uhr
Kreisgebiet

Skepsis trübt Vorfreude auf die Medenrunde – Aussicht auf Wettkampfspiele löst nicht bei allen Vereinen ungeteilte Begeisterung aus

Höchst unterschiedlich haben die Vereine im Kreis Ahrweiler auf die Aussicht reagiert, dass in diesem Sommer doch eine Tennis-Medenrunde stattfinden könnte (die RZ berichtete). Vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen in der Corona-Krise soll die Saison laut dem Tennisverband Rheinland-Pfalz frühestens am 19. Juni gestartet werden, hierfür ist aber eine behördliche Freigabe für Wettkampfsport vonnöten, die noch nicht vorliegt.

Marcus Pauly Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net