Archivierter Artikel vom 26.06.2017, 16:01 Uhr
Flammersfeld/Neitersen/Weyerbusch

SG Flammersfeld/Neitersen/Weyerbusch nicht aufzuhalten

Die Männer 65 der Tennis-Spielgemeinschaft Flammersfeld/Neitersen/Weyerbusch hat in der A-Klasse die Meisterschaft gefeiert und damit den Aufstieg in die Rheinlandliga besiegelt. Sämtliche fünf Spiele der Medenrunde entschieden die Routiniers für sich und lagen am Ende mit 10:0 Punkten deutlich vor Verfolger Andernacher TC (7:3).

Nach dem Auftakterfolg beim TC Burgschwalbach ließ die SG Flammersfeld/Neitersen/Weyerbusch Heimsiege gegen den TC Holler, den Andernacher TC und die SG DJK Andernach folgen, um die starke Runde mit einem 12:2-Kantersieg beim TC Heimbach-Weis zu krönen. Die Meistermannschaft, von links: Heinz Jung, Hartmut Bartels, Manfred Saynisch, Horst Assemacher, Manfred Wolf, Fred Bechert. Foto: Verein