Archivierter Artikel vom 30.04.2015, 11:20 Uhr
Plus
Siershahn

Regionalliga: Siershahns Männer 65 steigen mit Derby in die Runde ein

Der TC Siershahn, Tennis-Regionalligist bei den Männern 65, setzt auf Kontinuität. Wenn am Freitag, 1. Mai, um 13 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Lokalrivalen TC BW Bad Ems die Runde beginnt, findet sich in der Kaderliste der ambitionierten Westerwälder nur ein neuer Name. Jyrki Montell ist finnischer Meister und wird bei den Siershahnern auf Position neun geführt. „Wir wollen unseren erfolgreichen Weg weitergehen“, sagt Mannschaftsführer Horst Bitschkus, der weiß, dass sein Team gleich im ersten Spiel einen dicken Brocken aus dem Weg zu räumen hat. „Wir spielen immer zum Auftakt gegen unsere Nachbarn aus Bad Ems, damit nicht der Verdacht aufkommt, da könne irgendetwas verschoben werden. Ich bin mir sicher, dass unser Gegner alles auffahren wird, was geht.“

Lesezeit: 2 Minuten