Holler

Premiere für den TC Holler: Männer 40 steigen in Rheinlandliga auf

Das gab's noch nie in der 41-jährigen Vereinsgeschichte des TC Holler: In der Medenrunde 2020 wird erstmals eine Mannschaft in der Tennis-Rheinlandliga vertreten sein. Die Männer 40 aus Holler wurden in der A-Klasse mit lediglich einer Niederlage Meister in der acht Teams starken Gruppe und ließen die favorisierten Gegner aus Höhr-Grenzhausen und Arzbach hinter sich. Die Rheinlandliga-Aufsteiger aus Holler, hinten von links: Holger Kloft, Thomas Kilian, Timo Bamberger und Uli Wilhelmi; vorne von links: Jörg Christ und Oliver Stammler.

Es fehlen: Christian Mäncher, Frank Christ und Birger Moeller. Foto: TC Holler