Archivierter Artikel vom 23.02.2020, 19:06 Uhr
Plus
Koblenz

Nur 600 Zuschauer beim Finale: Koblenz Open stehen vor ungewisser Zukunft

In dieser Hinsicht sind sich die Koblenz Open treu geblieben. Auch bei der vierten Auflage dieses Tennis-Challenger-Tuniers in der CGM Arena hat wieder ein Spieler gewonnen, den am Anfang der Woche niemand auf der Rechnung hatte: Mit dem Tschechen Tomas Machac setzte sich erneut ein ungesetzter Außenseiter durch. Der 19-Jährige gewann im Finale nach 1:57 Stunden gegen den Niederländer Botic van de Zandschulp mit 6:3, 4:6 und 6:3.

Von Marcus Pauly Lesezeit: 4 Minuten