Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 16:22 Uhr
Horhausen

Nachwuchs zeigt gutes Tennis beim Turnier des TC Horhausen

Der TC Horhausen veranstaltete wieder sein alljährliches DTB-Turnier der Altersklassen U 14, U 12 und U 10. Das Organisationsteam um den Vorsitzenden Thomas Schmitz und Jugendwart Jonas Zabel, die unter anderem von Kerstin Holschbach unterstützt wurden, zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf.

Das Wetter spielte vor allem am Finaltag mit. Bei strahlendem Sonnenschein konnte man spannende Spiele auf der Anlage des TC Horhausen beobachten. In der Altersklasse Jungen U 14 setzte sich Benedikt Steudter vom TC Höhr-Grenzhausen (Foto rechts, hier mit Turnierleiter Jonas Zabel) mit 6:3, 6:2 gegen Frederik Betrams vom TC Rot-Weiss Troisdorf durch. Bei den Jungen U 12 gewann Finn Gerharz vom TC BW Bad Ems mit 6:2, 6:2 gegen Simon Legler vom Dünnwalder TV. Den dritten Platz in dieser Altersklasse konnte sich Lukas Prangenberg vom gastgebenden TC Horhausen mit 6:4, 6:0 gegen Romeo Rehrmann vom TC Mülheim-Kärlich sichern. Die Nebenrunde der U 14 gewann Paul Dobberstein vom TC Rot-Weiss Troisdorf. In der Nebenrunde der U 12 siegte Nico Kaiser vom Dünnwaldter TV. Foto: TC Horhausen