Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 20:51 Uhr
Plus
Koblenz

Nach stetigem Rückgang seit 1993: Tennissport erfreut sich großer Beliebtheit

Die Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf und der damit einhergehende Tennis-Boom der 1980er- und 1990er-Jahre in Deutschland sind längst vorbei. Seit dem Jahr 1993, als mit knapp 71 000 Mitgliedern im Einzugsgebiet des Tennisverbandes Rheinland der bisherige Höchststand verzeichnet wurde, gingen die Mitgliederzahlen kontinuierlich zurück. Doch ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 konnte der Tennisverband Rheinland nun erstmals wieder einen Mitgliederzuwachs vermelden.

Von Daniel Fischer Lesezeit: 3 Minuten