Plus
Altenkirchen

„Mit guten Hygienekonzepten funktionieren Turniere“ – Oberschiedsrichter der „AK ladies open“ lobt diszipliniertes Verhalten

Die herausforderndsten „AK ladies open“ sind seit Sonntagnachmittag Geschichte. Die Organisatoren hatten nicht nur die Aufgabe, dass die Turnierwoche sportlich gesehen reibungslos über die Bühne geht, sondern mussten auch dafür sorgen, dass das Coronavirus keinen Einzug in den SRS-Sportpark auf der Altenkirchener Glockenspitze hält. Oberschiedsrichter Patrick Mackenstein (Aachen) schildert im Interview seine Eindrücke und verrät den Schlüssel zu einer Turnierwoche ohne Zwischenfälle im Zeichen der Pandemie.

René Weiss Lesezeit: 3 Minuten