Plus
Ochtendung

Meisterehrung beim Tennisverband Rheinland: Vereine zeigen sich solidarisch

„Ehre, wem Ehre gebührt“ – Unter diesem Motto veranstaltete der Tennisverband Rheinland (TVR) nach zwei Jahren Corona-Pause erstmals wieder seine traditionelle Meisterehrung. Neben den sportlichen Erfolgen stand ein weiteres Thema im Mittelpunkt, nämlich die Flutkatastrophe im Ahrtal und ihre Folgen.

Von Daniel Fischer
Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 09.12.2022, 17:01 Uhr