Archivierter Artikel vom 26.06.2017, 18:57 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Männer-A-Klasse: TC Weinsheim schafft es nicht

Der 17:4-Sieg gegen den TC Saarburg reichte den Tennis-Männern des TC Weinsheim nicht, um in der A-Klasse zu bleiben. Ein Einzelsieg mehr hätte her gemusst. Nach dem 8:4 nach den Einzeln nutzten den Weinsheimern auch drei Doppel-Siege nichts. Johannes Holstege/ Mario Oberst sowie Matthias Baus/ Patrick Komforth gewannen im Champions-Tiebreak und das Duo Dirk Riethausen/Fabian Wollmer glatt in zwei Sätzen. Zuvor waren Holstege, Oberst, Komforth und Wollmer im Einzel erfolgreich.

Der TC Blau-Weiß Bad Kreuznach bleibt dagegen in der A-Klasse, kassierte aber zum Saisonabschluss eine 2:19-Klatsche zu Haue gegen den TV Kastellaun. Lediglich Ben Rief schaffte es, eine Partie zu seinen Gunsten zu entscheiden. Er gewann im Champions-Tiebreak. Alexander Danajlovski und Lukas Reis zogen in diesem ominösen dritten Satz den Kürzeren. sn