Archivierter Artikel vom 04.07.2022, 17:05 Uhr
Herschbach/Uww

Männer 50 der SG BW Herschbach/Dierdorf: Nur Armin Reifenberg punktet gegen Kirchen

Mit einer 1:8-Niederlage gegen den VfL Kirchen haben die Männer 50 der SG BW Herschbach/Dierdorf die Tennissaison in der Rheinlandliga beendet.

Von Marco Rosbach
Nur Herschbachs Armin Reifenberg punktet gegen Kirchen
Foto: Andreas Hergenhahn

Im sechsten und letzten Spiel der Medenrunde verpassten die Herschbacher die Gelegenheit, an den Gästen von der Sieg vorbeizuziehen und belegen den sechsten Platz. Den einzigen Punkt der Einheimischen holte Armin Reifenberg (Foto), der sich gegen Heiner Kölzer mit 5:7, 7:6 und 10:5 behauptete.

Die Ergebnisse im Überblick: Detlef Kolenda – Michael Koehler 3:6, 1:6; Armin Reifenberg – Heiner Kölzer 5:7, 7:6, 10:5; Achim Hummer – Jens Spornhauer 0:6, 1:6; Thomas Hartwich – Peter Schmitz 5:7, 6:7; Christoph Nies – Michael Weber 3:6, 2:6; Frank Maus – Thomas Hensel 2:6, 1:6; Kolenda/Hummer – Koehler/Schmitz 2:6, 3:6; Reifenberg/Dieter Hoffmann – Kölzer/Sporn-hauer 2:6, 0:6; Maus/Andreas Höhn – Weber/Andreas Krämer 2:6, 3:6. Foto: Andreas Hergenhahn