Archivierter Artikel vom 17.12.2015, 17:57 Uhr
Andernach

Liliana Danajlovski gewinnt auch in der Halle

Im Mai hatte die Bosenheimerin Liliana Danajlovski bereits die Tennis-Rheinlandmeisterschaften unter freiem Himmel gewonnen, nun holte sie sich auch in der Halle souverän den Titel.

Im Wettbewerb der Mädchen U14, der mit 19 Teilnehmerinnen gut besetzt war, siegte die für den Andernacher TC spielende Liliana Danajlovski im Finale mit 6:4 und 6:2. Dabei zwang sie ihre Kontrahentin Emilia Feodorovici (HTC Bad Neuenahr) oftmals dazu, mit der Rückhand zu spielen, da sie präzise lange Bälle schlug. Im Halbfinale hatte sich die Nummer eins deutlich mit 6:3, 6:1 gegen Erika Reinhardt vom TC Mülheim-Kärlich durchgesetzt.

Den Einzug ins Endspiel der Jungen U14 verpasste Henry Kasche vom VfL Rüdesheim. Der Wallhäuser unterlag im Semifinale dem späteren Zweiten Tristan Reiff (Andernacher TC) mit 0:6 und 2:6.