Simmern

Kyrgios-Kumpel hat im Finale viel Diskussionsbedarf

1000 Euro Preisgeld und 600 Punkte für die deutsche Rangliste: Für Antonia Schmidt vom württembergischen Klub TC Vaihingen-Rohr und Nikolas Walterscheid-Tukic vom Kölner Verein Marienburger SC hat sich der Rheinland-Cup in Simmern voll gelohnt. Die 18-jährige Schmidt und der 22-jährige Walterscheid-Tukic waren die Gewinner beim höchsten nationalen Hallenturnier in diesem Winter in Rheinland-Pfalz.

Michael Bongard Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net