Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 19:06 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz Open: Keine Bange vor dem Karneval

Auf dem runden Stehtisch liegen 48 nummerierte Plastikchips. Jeder davon steht für einen Tennisprofi, der an den vierten Koblenz Open von Montag an in der CGM Arena auf dem Oberwerth teilnimmt. Eine Glücksfee, Sportbund-Präsidentin Monika Sauer, und zwei Glückselfen, Sportamtsleiter Rüdiger Sonntag und Stadtratsmitglied Manfred Bastian, haben die verantwortungsvolle Aufgabe, abwechselnd eines der blauen Plakettchen zu ziehen. „Das ist ja wie beim Hütchenspielen“, scherzt Monika Sauer, während Roland Herfel, Supervisor der Spielervereinigung ATP, die Ergebnisse der Auslosung fein säuberlich in seine Liste überträgt.

Von Stefan Kieffer Lesezeit: 2 Minuten