Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 17:09 Uhr
Tennis

Janina Berres kommt bis ins Halbfinale

Janina Berres aus Riegenroth, die mittlerweile für den TC Ludwigshafen-Oppau spielt, hat in Altenkirchen beim Lancaster-Cups, dem bedeutendsten Hallenturnier des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz, das Halbfinale erreicht. Dort scheiterte Berres mit 3:6 und 4:6 an der späteren Siegerin Sinja Kraus. Die Österreicherin, die für den TSC Mainz spielt, war mit 15 Jahren eine der jüngsten Teilnehmerinnen im Feld und setzte sich im Finale 6:3, 6:1 gegen Anna-Lena Linden durch.

Bei den Männern verteidigte der Neuwieder Benjamin Hassan seinen Titel beim Lancaster-Cup. Der 22-Jährige machte mit einem klaren 6:2, 6:0-Sieg im Finale über Jordi Walder den Turniererfolg perfekt.