Archivierter Artikel vom 09.05.2017, 21:29 Uhr
Plus
Gensingen

Gensinger Männer verteidigen Verbandsliga-Tabellenführung

Die Männer des TC Gensingen haben ihre Tabellenführung in der Tennis-Verbandsliga verteidigt. Sie gewannen das Derby beim TC Boehringer Ingelheim mit 19:2. Spitzenspieler Marco Lauderbach zeigte eine starke Leistung und gewann souverän. Jelle Ackermann war nach hartem Kampf erst im Champions-Tiebreak erfolgreich. Bis auf Marc Nowak, der das einzige Spiel abgab, gewannen die Gensinger alle weiteren Partien mit 2:0. Auf Platz eins der Verbandsliga bleiben auch die Männer 30 des Vereins. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen den TC Wittlich mit 13:8. Lediglich Ferdi Walther verlor ein Einzel. Allerdings gewannen die Gastgeber nur ein Doppel. Die beiden übrigen Partien gaben sie knapp und unnötig ab.