Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 14:24 Uhr
Plus
Obersdürenbach

Friedsam verkauft sich in Rom gegen Williams teuer

Diesmal hat Serena Williams gegen Anna-Lena Friedsam nichts anbrennen lassen. Nachdem die Amerikanerin im vergangenen Jahr in Paris beim ersten Aufeinandertreffen schwer zu kämpfen und sogar einen Satz abgegeben hatte, gab sie sich nun in der zweiten Runde beim mit 2,18 Millionen Dollar dotierten WTA-Tennisturnier in Rom gegen die Oberdürenbacherin keine Blöße. Dennoch verkaufte die sich beim 4:6 und 3:6 sehr teuer.

Lesezeit: 1 Minuten