Archivierter Artikel vom 06.01.2016, 15:41 Uhr
Plus
Oberdürenbach

Friedsam steht in China im Viertelfinale

Anna-Lena Friedsam hat das Viertelfinale beim mit 426 750 Dollar dotierten WTA-Turnier in Shenzhen/China erreicht. Die 21-jährige Profi-Tennisspielerin aus Oberdürenbach profitierte in der zweiten Runde von der Aufgabe der an Nummer drei gesetzten Rumänin Irina-Camelia Begu beim Stand von 7:5, 3:2. Die Aufgabe hatte sich zuvor nicht unbedingt angedeutet. „Sie klagte über Probleme am Knie, aber Genaueres wissen wir auch nicht“, berichtet Friedsams Trainer Sascha Müller.