Archivierter Artikel vom 19.05.2016, 19:21 Uhr
Nürnberg

Friedsam scheidet im Viertelfinale von Nürnberg gegen Beck aus

Tennisprofi Anna-Lena Friedsam hat beim mit 250 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Nürnberg das Halbfinale verpasst.

Foto: dpa

Die 22-jährige Oberdürenbacherin unterlag der Bonnerin Annika Beck in drei Sätzen mit 6:7, 6:2 und 2:6. Friedsam verlor den ersten Satz nach zähem Ringen im Tiebreak mit 6:8, nachdem sie dort bereits zwei Satzbälle vergeben hatte. Dafür holte sie sich in einem rasanten Sandplatzduell den zweiten Satz nach 36 Minuten mit 6:2. Als sie im dritten Satz gleich das Break zum 1:0 geschafft hatte, schien sie schon auf der Siegerstraße. Doch Beck bewies Kämpferqualitäten und zermürbte Friedsam mit ihrem fehlerfreien Spiel. Die gab ihr Aufschlagspiel zum 2:4 ab, verpasste danach zwei Breakbälle und verlor so das Match nach 2:21 Stunden. red Foto: dpa