Archivierter Artikel vom 29.06.2020, 15:37 Uhr
Plus
Kisselbach

Erfolgreicher Auftakt: SG Kisselbach/Simmern fährt im zweiten Spiel den zweiten Sieg ein

Die Tennis-Spielgemeinschaft zwischen dem SV Kisselbach und dem Sportpark Simmern hat einen Top-Start in die Rheinlandliga-Saison der Männer 55 hingelegt: Nach dem 12:9-Sieg am ersten Spieltag in Nickenich gewann das Team um Sportpark-Macher Lothar Rodenbusch (Foto) sein erstes Heimspiel in Kisselbach ebenfalls mit 12:9 – und zwar gegen den TC Mülheim-Kärlich. Damit hat Kisselbach/ Simmern in der sechsköpfigen Rheinlandliga genau wie Bad Hönningen und Eifel-Klub Üdersdorf eine makellose Bilanz von 4:0 Punkten aufzuweisen.

Lesezeit: 1 Minuten