Kreis Bad Kreuznach

Ein Stück Normalität beim Start in die Medenrunde: Doppel sind erlaubt

Die Tennisspieler sind die Vorreiter in der Region. Als erste Sportart steigen sie in der Corona-Krise wieder in der Spielbetrieb ein. Die Medenrunde startet am heutigen Samstag, ist allerdings weit entfernt von Normalität und wird deshalb als Übergangssaison betrachtet. Dennoch sind viele Tennis-Cracks froh, dass es wieder einen geordneten Spielbetrieb gibt. Vier höherklassige Teams aus dem Kreis Bad Kreuznach nehmen die Herausforderungen, die Corona-Verordnungen und Hygienekonzepte mit sich bringen, an.

Tina Paare Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net