Seefeld/Staudt

Bei Senioren-EM: Nur ein Österreicher ist zu stark für Heinz Wagner

Für Heinz Wagner, den international erfolgreichen Tennisspieler aus Staudt, hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Aufgrund des Altersklassenwechsels, der zum Jahreswechsel vollzogen wird, hat der Crack des TC Siershahn neue Gegner bekommen. Und die haben durchaus Klasse, wie Wagner auch bei der Senioren-Europameisterschaft im österreichischen Seefeld erfahren musste. Als Titelverteidiger verpasste er diesmal den Einzug ins Endspiel. Der Staudter unterlag dem Österreicher Hans-Dietrich Heissl, der neu in der Klasse der Männer 75 ist.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net