Archivierter Artikel vom 05.07.2021, 15:35 Uhr
Plus
Simmern

Bad Kreuznach/Rheinböllen feiert ersten Sieg, Friedls Krimi gegen Ex-Niederburger

Nur ein eingeschränktes Programm gab es bei den klassenhöchsten Tennisteams aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis am Wochenende. Die Verbandsliga-Frauen vom TC Laudert hatten frei und spielen erst kommendes Wochenende wieder, am Sonntag um 10 Uhr geht es zu Hause gegen den TC Rot-Weiss Kaiserslautern. Die Frauen 60 des TV Kastellaun haben sogar richtig lange „frei“, zwei Spiele wurden verlegt – und zwar weit hinter das reguläre Saisonende, was in dieser Nach-Corona-Medenrunde möglich ist. Daher spielen die Kastellaunerinnen erst am 29. August das nächste Mal, dann daheim Budenheim/Bretzenheim.

Lesezeit: 2 Minuten