Archivierter Artikel vom 11.07.2021, 20:04 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Bad Emser Männer bleiben Oberligist – 30er verlieren beide Regionalliga-Topspiele

Durchatmen durften die Männer des TC BW Bad Ems, die tatsächlich fünf Siege aus acht Partien plus ein gutes Matchverhältnis zum Verbleib in der Oberliga benötigten. Zum Abschluss der Medenrunde gab's nach dem 3:6-Verlust in Gensingen tags darauf einen 9:0-Kantersieg gegen SW Landau. Die Männer 30 aus der Kurstadt lieferten zwar starke Partien gegen die crème de la crème der Regionalliga ab, blieben aber punktlos und sind zudem durch Rottweils Rückzug um ein 9:0 ärmer. Die 65er fertigten Merzig mit 8:1 ab und können aus eigener Kraft die Süd-West-Liga halten.

Lesezeit: 5 Minuten