Archivierter Artikel vom 09.10.2015, 16:13 Uhr
Plus
Oberdürenbach

Anna-Lena Friedsam möchte in Linz/Österreich an alte Erfolge anknüpfen – Nach verletzungsbedingter Durststrecke kehrt Oberdürenbacherin an die Stätte eines bemerkenswerten Auftritts zurück

Erfolg verpflichtet, besonders im Tennis. So schön der überraschende Halbfinaleinzug für Profi Anna-Lena Friedsam im vergangenen Jahr als Qualifikantin beim mit 250 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Linz (Österreich) auch gewesen ist – in diesem Jahr erweist sich dieser Erfolg für die Oberdürenbacherin als gewisse Hypothek. Schließlich gilt es nun, in der nächsten Woche bei der 25. Auflage der „Generali Ladies Linz“ die 2014 gewonnenen 128 Weltranglistenpunkte zu verteidigen. Sonst würde die 21-Jährige in der Weltrangliste weiter abrutschen. Aktuell belegt sie die Position 103 (mit 603 Punkten).

Lesezeit: 3 Minuten