Archivierter Artikel vom 12.11.2015, 13:42 Uhr
Oberdürenbach

Anna-Lena Friedsam erreicht in Limoges das Viertelfinale

Tennisprofi Anna-Lena Friedsam steht beim mit 125 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Limoges (Frankreich) in der dritten Runde und damit im Viertelfinale. Die Oberdürenbacherin hat sich in der zweiten Runde gegen die Österreicherin Tamira Paszek (WTA-Nummer 171) mit 7:6 und 6:4 durchgesetzt. Nachdem die Weltranglisten-99. den Tiebreak im ersten Satz mit 7:1 für sich entschieden hatte, gelang ihr gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs das vorentscheidende Break. So verwandelte Friedsam schließlich nach 1:40 Stunden gleich ihren ersten Matchball.