Altenkirchen

AK/WW-Titelkämpfe: Trio verteidigt in Altenkirchen erfolgreich seine Titel

Bei den Finalspielen um die Kreismeistertitel der Tenniskreise Altenkirchen und Westerwald haben Maxine Wisser, Markus Schäfer und Robin Ruthardt ihre Titel vom Vorjahr verteidigt. In neun anderen Konkurrenzen setzten sich andere Spielerinnen und Spieler durch. Zum zweiten Mal wurden die Titelträger über einen Zeitraum von rund sieben Wochen ermittelt. Der Finaltag fand dann wieder auf der Tennisanlage der ASG Altenkirchen „Auf dem Altdriesch“ statt. Dieser Modus scheint sich bewährt zu haben, denn immerhin hatten sich Spieler aus 17 Vereinen für das Turnier angemeldet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net