Archivierter Artikel vom 30.11.2016, 14:56 Uhr
Plus
Ochtendung

25. Meisterehrung des TVR: Mehr Auszeichnungen als im vergangenen Jahr

Bei der Meisterehrung des Tennisverbandes Rheinland in der gut gefüllten Kulturhalle in Ochtendung fühlten sich 280 Eingeladene sichtlich wohl. „Wer eine Leistung erbracht hat, sollte auch ausgezeichnet werden“, sagte Sportbund-Präsidentin Monika Sauer, auf deren Grußwort Amtskollege Ulrich Klaus, Präsident von DTB und TVR, angesichts vieler Ehrungen nicht länger warten konnte. „Mehr als im vergangenen Jahr“, wie Anneliese Schönberg betonte, die gewohnt souverän und freundlich mit dem notwendigen Tempo durch das Programm führte.

Lesezeit: 2 Minuten