Bad Ems

10. Blau-Weiß Open: Topgesetzte setzen sich in Bad Ems durch

Mit der 10. Auflage der Blau-Weiß Open begrüßte der TC BW Bad Ems insgesamt 85 ambitionierte Tenniscracks auf seiner Anlage auf der Insel Silberau. Das Event zum Ende der Freiluftsaison fand mit Sven König (TSV Schott Mainz) und Denise Torrealba (THC Hanau) die Sieger in den Aktiven-Konkurrenzen. Beide topgesetzten Spieler wurden dabei ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen ohne Satzverlust ihre Matches. Der 21-jährige Mainzer Medizinstudent Sven König sicherte sich den Sieg im Feld der Männer. Bei den Frauen gewann mit der 16-jährigen Hanauerin Denise Torrealba ebenfalls die Favoritin. Sieger der B-Finals (LK 11-23) wurden Sergej Melenberg (Mittelwald Montabaur) und Megan Murtaugh (Andernacher TC). In den Altersklassen fanden sich mit Marcus Peter (TC BW Bad Ems) bei den Herren 40 sowie Alfons Baur (TC Miehlen) bei den Herren 70 die Sieger. In der Mixed-Konkurrenz sicherte sich das Bad Emser Duo Sandra Rosen und Julian Mädrich den Titel. Das Foto zeigt die Finalisten der 10. Blau-Weiß Open, von links: Vilislav Bonev, Sven König, Charlotte Keitel, Denise Torrealba, TC-Sportwart Patrick Friedrich. Auszug aus der Ergebnisliste: 0. Blau-Weiß Open TC BW Bad Ems

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net