Archivierter Artikel vom 20.04.2016, 12:55 Uhr
Plus
Nürburgring

Wolfgang Kaufmann erkämpft Podiumsplatz

Mit dem 24-Stunden-Rennen auf dem legendären Nürburgring am letzten Mai-Wochenende rückt eines der härtesten Autorennen in Europa im Kalender des Molsberger Profi-Rennfahrers Wolfgang Kaufmann immer näher. Als Vorbereitung absolvierte er mit dem Porsche Kremer Racing-Rennstall aus Köln erfolgreich das 24-Stunden-Qualifikationsrennen in der Eifel.

Lesezeit: 1 Minuten