Archivierter Artikel vom 01.05.2020, 18:08 Uhr
Plus
Nürburgring

Wo ein alter Rennhase auf jungen Weltmeister trifft

Jürgen Nett weiß nur zu gut, wie man einen Rennwagen schnellstmöglich über den Nürburgring bringt. Der Mayener darf sich mit seinen 53 Jahren gut und gern zu den alten Hasen im Rennsport zählen. Trotzdem findet er sich derzeit dann doch in der Rolle des Lehrlings wieder.

Von Marcus Pauly Lesezeit: 6 Minuten